Jugendarbeit  Schöppingen  "Haltestelle"

Die Haltestelle

Unser Jugendheim liegt in der kleinen Vechtegemeinde Schöppingen im westlichen Münsterland, direkt am neu gestalteten Stadtpark und der St. Brictius Kirche.

Es wurde im Jahr 1955 erbaut und ist seit

jeher Anlaufstelle der Jugendlichen aller Altersklassen!

Seit 1995 hat Rainer Scharmann das "Kommando" in der Haltestelle übernommen. Mit ihm haben wir Jugendlichen schon so einiges auf die Beine gestellt und arbeiten auch zur Zeit wieder an verschiedenen Projekten!

Viel Spaß wünschen die Jugendlichen der Haltestelle!

haltestelle grafiti.jpg

Die Haltestelle

Unser Jugendheim liegt in der kleinen Vechtegemeinde Schöppingen im westlichen Münsterland, direkt am neu gestalteten Stadtpark und der St. Brictius Kirche.

Es wurde im Jahr 1955 erbaut und ist seit

jeher Anlaufstelle der Jugendlichen aller Altersklassen!

Seit 1995 hat Rainer Scharmann das "Kommando" in der Haltestelle übernommen. Mit ihm haben wir Jugendlichen schon so einiges auf die Beine gestellt und arbeiten auch zur Zeit wieder an verschiedenen Projekten!

Viel Spaß wünschen die Jugendlichen der Haltestelle!

Öffnungszeiten:

"Offener Treff"

Montag:

Dienstag:

Mittwoch:

Donnerstag:  

Freitag:


Samstag:


15 - 21 Uhr

15 - 20 Uhr

15 - 21 Uhr

15 - 20 Uhr

15 - 22 Uhr


nicht regelmäßig,

nach Bedarf

Hausaufgabenhilfe

Montag:

(nur bei Bedarf)


14 - 16 Uhr

Demnächst...

Auch für das Jahr 2019 sind in der "Haltestelle" Projekte geplant!



„Auf die Richtung kommt es an“

Gruppenarbeit zur Bildung von Basiswissen über politische und gesellschaftliche Werte.


Details zur geplanten Gruppenarbeit können Sie hier sehen:






„Normalerweise bin ich ganz anders“

Ein Film der "Haltestelle" zum Thema "Die Würde des Menschen ist unantasbar",

produziert mit Unterstützung des Filmemachers Julian Isfort.


Details zum geplanten Film finden Sie hier:






Gedenkstätten-Fahrt für junge Menschen

Eine Fahrt nach Bautzen, Dresden und Prag.

Thema: "Im Schatten des Nationalsozialismus".


Details dazu bieten wir Ihnen hier:






Diese 3 großen Vorhaben sind unter anderem auch sehr kostenintensiv und können

daher nur mit der finanziellen Unterstützung des LWL realisiert werden.

Entsprechende Anträge wurden bereits gestellt.


Die Projekte finden nur dann statt, wenn die Unterstützung des LWL zugesagt wurde!





© 2014-19 Haltestelle Schöppingen